Direkt zum Inhalt

Corona Regeln ab 11. Januar 2021

Liebe Hundefreunde,
Liebe Nutzer unseres Hundefreilaufgeländes,

in der Konferenz mit dem Gesundheitsamt wurden folgende neue Regelungen ab dem 11. Januar 2021 für uns festgelegt:

Es dürfen nur noch max. 2 Personen aus unterschiedlichen Haushalten oder 2 Personen des selben Haushalts plus 1 Person aus einem anderen Haushalt unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m nebeneinander sein.

Zu weiteren Personen ist dann ein Mindestabstand von mindestens ca. 3 Metern zu waren. Ausnahme: man muss wegen den Hunden kurzzeitig eingreifen.

Die Sitzmöglichkeiten und Tische sind wie folgt zu reduzieren:

– alle Tische sind zu entfernen
– es sind max. 10 Stühle + die Sitzbänke, welche dann im größeren Abstand (ca. 8 – 10 m, max. 2 Stühle nebeneinander) zu stehen haben auf dem Gelände erlaubt.

Der Unterstand ist auch nur noch als solcher zu sehen. Das sitzen dort ist nur noch unter Einhaltung der Abstandsregelung auf der fest installierten Bank erlaubt. Ansonsten dürfen sich bei Regen, Hagel oder Schnee bis zu 10 Personen unter dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes kurzzeitig (max. 15 Minuten) dort aufhalten.

Das generelle Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist nicht verpflichtend, wird aber seitens des Amts dringend empfohlen.

Unter Einhaltung all dieser Maßnahmen und keinen Auffälligkeiten bei Kontrollen, dürfen wir das Gelände weiter geöffnet lassen.

Wir bitten daher alle,sich auch an die neuen Regeln zu halten und auch Aufforderungen unserseits zur Einhaltung dieser nachzukommen.

Euer Vorstand

Möchtet ihr weitersagen? Könnt ihr: